Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.07.2004, 10:35   #12   Druckbare Version zeigen
bertoal  
Mitglied
Beiträge: 546
AW: NaCl auf Teelichter

Zitat:
Zitat von FK
Als ich um 23.00 Uhr nach den Lichtern schaute, war das gesalzene erloschen und noch eben lauwarm (Brennzeit also ca. 6 h). Das ungesalzene brannte noch. Ich habe es dann ausgelöscht und heute morgen nochmal angezündet. War etwas schwierig, da das Paraffin erstarrt war und nur noch eine dünne Schicht übrig war. Das Teelicht brannte dann noch mit kleiner Flamme ca. 30 min.

Gruß,
Franz
... hattest du auch einen Wein dabei (-> sonst wird das Messergebnis doch verfälscht )
__________________
bertoal

Man hat nie die Zeit etwas richtig zu machen, aber immer, um es zweimal zu machen.
bertoal ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige