Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.04.2008, 21:11   #23   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.537
AW: Herstellung und Nachweis von Metallchloriden

Das Metallchlorid reagiert (mit was?) nicht heftig, das metalische Kalium ist das Problem. Im Zweifelsfall verwendest Du Eisen, Zink oder Magnesium. Salzbildungsreaktionen sind dann wie oben, nur musst Du Dir andere Nachweisreaktionen für die Eisen-, Zink- oder Magnesium-Ionen suchen...
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige