Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.04.2008, 14:30   #10   Druckbare Version zeigen
Pauni Männlich
Mitglied
Beiträge: 493
AW: Lösemittel entgasen

Sehr effizient geht ein weiterer Entgasungsschritt in einem Schlenkrohr bzw. Schlenkkolben. Vakuum bei RT anlegen und kurz aufschäumen lassen, dann mit Argon belüften und diese Prozedur insgesamt 3x wiederholen. So konnte ich sehr erfolgreich mit lithiumorganischen Verbindungen arbeiten, um Boronsäuren herzustellen.
D.h. ich würde ein möglichst frisch destilliertes Lösungsmittel nehmen und das in einer Schlenk-Apparatur 3x mit Vakuum entgasen/Argon belüften.
__________________
Pauni
Pauni ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige