Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.04.2008, 17:38   #10   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Titration von Schwefelsäure

Zitat:
Zitat von pasareco Beitrag anzeigen
hallo leute,

wir haben 2ml Schwefelsäure mit 25,8ml Natronlauge (0,1mol/l) titriert. Als Indikator haben wir 3Tropfen Phenolphthalein verwendet.


1) Die Stoffmenge der Hydroxid-Ionen der zugegebenen Maßlösung berechnen?
2) Bestimme die Stoffmenge der Oxoniumionen und die Stoffmenge der Schwefelsäure in der Probelösung
3) Berechne die Stoffmengenkonzentration der Oxoniumionen und die Stoffmengenkonzentration der Schwefelsäure in der Probelösung.


wie geht das alles please help me
1.) wie schon gesagt : Konzentration c=n/V, daraus folgt n=cV, in diesem Fall 25.8*0.1*10-3=25.8*10-4 mol.
2.) Aus der Reaktionsgleichung folgt, dass 2 mol NaOH mit 1 mol Schwefelsäure reagieren. Daher ist die Stoffmenge der Schwefelsäure 0.5*25.8*10-4 mol=12.9*10-4 mol.
3.) Die Stoffmenge der Oxoniumionen ist das doppelte der Stoffmenge der Schwefelsäure (Vereinfachung : wir nehmen an, die Schwefelsäure sei vollständig dissoziiert), also wieder 25.8*10-4 mol. Diese sind gelöst in 2 ml. Die Konzentration ist also [H+]=25.8*10-4/2*10-3=1.29 mol/l. Die Konzentration der Schwefelsäure -Stoffmenge/Volumen- ist [H2SO4]=12.9*10-4/2*10-3=0.645 mol/l.

Zufrieden ?
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige