Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.04.2008, 17:25   #1   Druckbare Version zeigen
KuKi1990 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 6
Achtung chemisches Gleichgewicht Veresterung

Hallöchen =)

Bin ganz neu hier und hoff dass ihr mir weiterhelfen könnt...
Also zuerst: Ich habe sogut wie keine Ahnung von Chemie =D
Versuchs so gut ich kann und lieg eigentlich so im Mittelbereich also isses noch ok...
nur jetzt hat unserer Lehrer uns eine Aufgabe aufgegeben, damit bin ich total überfragt...
Und natürlich will er diese auch noch am 21.4.2008 einsammeln -.-
Bitte helft mir =( =D
Ich vertrau auf euch

In einem Kolben a) werden 0,03 mol Methansäure mit 0,03 mol Methanol verestert.
In einem zweiten Kolben b) werden 0,3 mol Methansäureethylester mit 0,03 mol Wasser hydrolysiert. In beiden Kolben beträgt das Reaktionsvolumen 1,0 L.

a) Formulieren Sie die Reaktionsgleichungen für die in den Kolben ablaufenden Reaktionen.
b) Kommentieren Sie den Grafen ausführlich (Stichworte: Anstieg, Abfall und Steilheit der Kurven in versch. Zeitintervallen, Reaktionsgeschwindigkeit, chemisches Gleichgewicht)
c) Welchen Einfluss auf die Reaktionsgeschwindigkeit hat die Tatsache, dass im Gleichgewicht die Reaktionsrate der Hinreaktion und die Reaktionsrate der Rückreaktion gleich sind? Nach welcher Zeit ist der Gleichgewichtszustand bei den o.g. Reaktionen erreicht?
d) Bestimmen SIe aus dem Diagramm die Gleichgewichtskonzentrationen von Methanol, Methansäureethylester und Wasser
d) Berechnen Sie den Wert der Gleichgewichtskonstanten

So das isse^^
Wunderschön...
Das Bild dazu is das besagte Diagramm, allerdings ein wenig schwer abzulesen...
Wär echt super, würd mich riesig über eine Antwort freuen =)

Liebe Grüße,

KuKi
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 14042008386.jpg (94,7 KB, 5x aufgerufen)
KuKi1990 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige