Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.04.2008, 12:50   #1   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Themenersteller
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
Video der Woche #3: Ein molekularer Motor

Es heißt ja immer, die einzige Struktur, die menschliche Technik der Natur voraus habe, sei das Rad: Rotierende Elemente finde man weder in Tier- noch in der Pflanzenwelt, sondern nur bei menschlicher Technik.
Das stimmt jedoch nicht. Im Gegenteil, Zentrum aller Lebensvorgänge ist ein Protein, das nicht nur rotiert, sondern sogar eine Achse und eine Art Nockenwelle hat. Mit dieser Konstruktion übersetzt die ATP-Synthase einen Konzentrationsgradienten in Rotation und die Rotation wiederum in Konformationsänderungen anderer Molekülteile. Dort wird die mechanische Arbeit wieder in die chemische Energie ungewandelt, die alle Lebensvorgänge speist.
Lies mehr!


Weiterlesen...

Quelle: Fischblog - Naturwissenschaft und mehr
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige