Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.04.2008, 17:01   #3   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: stärke-iod-molekül

Zitat:
Zitat von hexogen Beitrag anzeigen
es geht hier um ein iodophor (einschlussverbindung), welches ein makromolekül aus elementarem iod ist.
Es ist zweifellos das richtige gemeint, aber ich finde die Formulierung "ein Makromolekül aus elementarem Iod" sehr irreführend. Das Makromolekül ist die Amylose; durch Einlagerung von Polyiodidionen (z.B. I5-) -übrigens nicht von elementarem Iod !- in die Helix der Amylose entsteht dann dieser gefärbte Einlagerungskomplex (Iodophor).

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige