Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.04.2008, 17:17   #1   Druckbare Version zeigen
asus1889  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 53
Brauche Hilfe bei einer Aufgabe zur Reaktionsgeschwindigkeit!

Hallo zusammen,


unter folgendem Link befindet sich zwei Aufgaben zur Reaktionsgeschwindigkeit.


Nun meine frage warum lautet bei der 1. Aufgabe das Geschwindigkeitsgesetz:

VR = K * c^2(NO2) * c(O2)

und nicht:

VR = K * c(NO2) * c(O2)

und bei der zweiten:

VR = K * c(A) * c(B)

statt VR = K * c^2(A) * c(B)

Ich denke mal das hoch 2 hängt mit den 2 Teilchen NO2 zusammen.

Aber genau wissen tue ich es nicht.

Über eine aufschlussreiche Antwort wäre ich sehr dankbar.

Gruß

ASUS1889
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg CT.jpg (127,9 KB, 13x aufgerufen)

Geändert von asus1889 (07.04.2008 um 17:44 Uhr)
asus1889 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige