Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.04.2008, 14:18   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Frage zum chemisches Gleichgewicht

Du hast recht; es sind tatsächlich K = 4. Ich glaube, damit hat sich die Sache erledigt. Danke für deine Hilfe und Bereitschaft!

LG Michael
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige