Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.04.2008, 08:19   #4   Druckbare Version zeigen
Shartan  
Mitglied
Beiträge: 301
AW: Reaktionsgleichung lösen

Ich rate mal: Xn soll ein Katalysator sein? Wäre aber trotzdem eine merkwürdige Schreibweise, normalerweise käme der auf den Reaktionspfeil.

Im übrigen, wenn du es schaffst, Wasserstoffdioxid (HO2) herzustellen - wie auch immer - kriegst du garantiert den Nobelpreis.

Was ist denn dein Problem? Das Ausgleichen?
Shartan ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige