Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.03.2008, 16:45   #2   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.540
AW: Wasserstoffperoxid Sicherheitsvorkehrungen

Wasserstoffperoxid ist in solchen Konzentrationen für den Menschen nicht sonderlich gefährlich. Du solltest es nur nicht unbedingt in die Augen bekommen.
Was ich mich alllerdings frage ist, waum Du Deine Pflanzen desinfizieren willst. Erstmal wird das H2O2 Dein Pflanzen möglicherweise schädigen, zweitens wird die Wirkung auf Mikroorganismen nicht sehr lange anhalten (H2O2 wird sich auf der Pflanze und im Boden schnell abreagieren, neue Mikroorganismen sind überall) und drittens leben Pflanzen mit einigen Mikroorganimen in Symbiose. Du wirst die Pflanzen eher schädigen, als ihnene einen Gefallen zu tun.

Den gleichen Effekt siehst Du beim Menschen übrigens auch. Unser Körper besteht aus etwa 1013 Zellen und wir sind besiedelt von etwa 1014 Bakterien, mit denen wir in Symbiose leben. Sie produzieren z.B. Stoffe, die pathogene Mikroorganismen bekämpfen, außerdem helfen sie bei der Verdauung. Wenn man die natürliche Bakterienflora des Menschen schädigt, z.B. mit Antibiotika oder häufigem Desinfizieren der Haut, können sich z.B. schädliche Mikroorganismen auf der Haut ansiedeln und zu Entzündungen führen.

Davon abgesehen, ob H2O2 hier wirklich dauerhaft hilft oder eher die Pflanzen schädigt, solltest Du Dir gut überlegen, ob eine Desinfektion der Pflanzen wirklich nötig ist.

Gruß,
Zarathustra
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige