Anzeige


Thema: Rechenaufgabe
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.03.2008, 10:59   #1   Druckbare Version zeigen
Astharte weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 124
Rechenaufgabe

Wir haben mal wieder eine ganz einfache Aufgabe aufbekommen, die ich alleine einfache nicht lösen kann:

Die Zahl der Teilchen in einem Mol ist unvorstellbar groß. Berechnen Sie deshalb, wie lange man zählen muss, um alle Moleküle zu erfassen, die in einem Kubikzentimeter Luft enthalten sind (Annahme: in jder Sekunde wird ein Molekül gezählt). Vergleichen Sie mit dem Alter der Erde (4,5 * 109 Jahre)!

Wir sollen nun sagen wie viele Teilchen in einem cm3 enthalten sind, und wie viele Jahre man zum zählen benötigt.

Mein Ansatz ist

V=1cm3=1mL=0,001 L

n= V/VM= 0,001L/22,41 (L/mol)= 4,46229 * 105 mol

n= n*NA= 4,46229*105 mol * 6* 1023 Teilchen
= 2,677 * 1019 Teilchen

Zähldauer=2,677 * 1019 Teilchen* 1s= 2,677 * 1019s
= 8,489904 * 1011 Jahre...

Irgendwie ergibt das alles nicht wirklich Sinn, deshalb wäre ich froh darüber, wenn mir jemand helfen würde
Astharte ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige