Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.03.2008, 09:17   #9   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Chemie-Forum?!

Ich sehe hier eigentlich zwei "Probleme":

1) Formeln
Es ist anstrengend genug, bspw. die Redoxgleichung von Kaliumpermanganat mit HCl in 0815-Schreibweise alà H3O+ + Cl- + K+ + MnO4- zu kontrollieren. Die Schreibweise mag zwar für den Fragenden schön einfach sein, aber für jemanden, der das kontrolliert ist es ziemlich nervig. Beispiele gibt es genug, denke ich. Ergo: Formelfunktionen verwenden. Muss ja nicht gleich tex sein, aber zumindest das verwenden von (sub) bzw. (sup) sollte ja keine allzu große Mühe machen.

2) Rechtschreibung / Grammatik / Interpunktion
Beiträge sollten zumindest leserlich sein. Wenn zehn Wörter in einer grauenhaften Satzstellung stehen und man nach Punkt und Komma vergeblich sucht, stört das den Lesefluss doch ziemlich. Einzelne Rechtschreib-, Komma-, oder Interpunktionsfehler sind mir aber herzlich egal. Wenn der Beitrag im großen und ganzen verständlich ist, geht das in Ordnung.

Meine Meinung. Vor allem: es will ja niemand was böses. Und wer eine ordentliche Antwort erwartet, der kann doch auch eine ordentliche Frage erstellen. Wo sonst gibt es kostenlose Intensivberatung von Experten, wie wir sie hier im Forum haben? Heuert doch mal im echten Leben einen Dr. chem. oder was auch immer an
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige