Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.03.2008, 12:52   #6   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Lachgas in Sahneflaschen?

Zitat:
In der Drogenszene findet Lachgas wegen seiner halluzinogenen Wirkung und der leichten Verfügbarkeit (Druckgaskapseln für Schlagsahne) Verwendung. Das Gas wird in der Regel mittels eines sogenannten Kapslers in Luftballons abgefüllt und aus diesen konsumiert. Der Rausch dauert circa 30 Sekunden bis 3 Minuten an, dessen Wirkung mit starker Euphorie und daraus resultierendem „Lachzwang“, Veränderung der Geräuschwahrnehmung (z. B. starkes Echo), Kribbeln in den Gliedmaßen und traumartigen Halluzinationen beschrieben wird. Bei Einsatz einer Gasmaske kann es zu Sauerstoffmangel kommen, der Bewusstlosigkeit und Atemstillstand hervorrufen kann, und bereits in mehreren Fällen zum Tod des Konsumenten führte. Bei häufigem Konsum besteht wahrscheinlich die Gefahr von Nervenschäden infolge Vitamin-B12-Mangels.
aus http://de.wikipedia.org/wiki/Lachgas#Verwendung
bm ist offline  
 


Anzeige