Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.03.2008, 18:26   #3   Druckbare Version zeigen
TheRock Männlich
Mitglied
Beiträge: 78
AW: Molekülgeometrie und Bindungswinkel

Hallo!

Ich verstehe folgenden Satz nicht so richtig.
Es geht um 3 Elektronenpaare.
Zinn(II)chlorid besteht im Dampfzustand aus gewinkelten Molekülen. Das Zinn-Atom hat 4 Valenzelektronen,jedes Chlor Atom trägt ein Elektron zu den Bindungen bei. Zusammen sind das 6 Elektronen oder 3 Elektronenpaare in der Valenzschale. Die 3 Paare nehmen eine dreieckig-planare Anordnung an.

Den makierten Satz versteh ich nicht. Cl hat 7 Valenzelektronen,damit kann es nichts zu tun haben. Warum bringt Cl ein Elektron in die Bindung ein?

Grüße
TheRock ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige