Anzeige


Thema: Cuprate?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.03.2008, 23:26   #27   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.820
AW: Cuprate?

Zitat:
Komischerweise hat der Lehrer nur Alkanal angegeben (Ich glaube es war eine gefälschte Version von Methanal, da reine Alkanale sehr teuer sind.
[...]
Kupfersulfatlösung mit Natriumlauge mischen und erhitzen. Kupferhydroxid und Natriumsulfat soll dabei entstanden sein. Es war fest und blau
[...]
Das glühende Kupfermetall haben wir in das flüssige Alkohol getaucht. Aber, weil es nicht brennen wollte, haben wir den Bunsenbrenner in die Flüssigkeit reingehalten. Dann erst sahen wir spektakuläre Bilder.
Ergebnis: Mit CuO konnten wir aus Ethanol Ethanal herausmixen.

Wieso sollte das brennen? Gibt doch mitm heissen ox. Kupferblech keine Selbstentzündung. Und die mittig genannte Lösung erhitzen, ja, aber nicht bis zur Trockne einengen...
Zitat:
Mein Bruder und Ich wollen Chemie als LK wählen, was hälst ihr davon?
Angesichts oben genannter Tatsachen würd ich euren Chemie LK sogar wählen, wenn mich Chemie nicht die Bohne interessieren würde. Scheint ja ein echter Kracher zu sein

KCN, der jetzt erstmal seine gefälschten, alten Hüte sortieren geht

Geändert von kaliumcyanid (16.03.2008 um 23:44 Uhr)
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige