Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.03.2008, 11:24   #37   Druckbare Version zeigen
Terminologieator Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 21
AW: Verätzung durch Phenol am Auge - Tragt Schutzbrille!!

Zitat:
Zitat von Iblis Beitrag anzeigen
Uff, das ist heftig. Mein Beileid...Wie sieht's mittlerweile aus?


Danke für die Warnung und für den interessanten Einblick, wie es anscheinend in manchen Labors läuft...gut zu wissen für die Zukunft.
So wie einem im Studium (zumindest wenn man eben die Chemie als Hauptfach hat) eingebläut wird, ja bloß bei JEDER Operation im Labor die Schutzbrille aufzusetzen, kann ich es mir allerdings nicht vorstellen, dass die Konditionierung später keine Früchte trägt...
Hi!

Naja, bin das lebende Beispiel für das Sicherheitsdatenblatt. Phenolverätzungen sind anscheinend bekannt dafür, daß das gewebe oberflächlich erst mal taub wird, trotzdem tun sie weh mit oder ohne berührung. Schmerz kommt so wellenartig.

Gestern hab ich mich gehäutet wie ne Schlange an der stelle. Phenolpeelings gibts ja auch beim Schönheitsdoktor. Das letzte Stadium (Gewebeverlust und Nekrose) bleibt mir wohl gottseidank erspart. Ich hoffe nur, daß die Haut ihre ursprüngliche Farbe wieder annimmt. Momentan nämlich recht rot.
Terminologieator ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige