Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.03.2008, 19:56   #26   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Verätzung durch Phenol am Auge - Tragt Schutzbrille!!

Immer schön den Ball flach halten.
Zitat:
Zitat von Eloxal155 Beitrag anzeigen
Werdet ihr in keiner Hinsicht überprüft. Gibt es bei euch keine Audits?
Was für "Audits"? An jeder Uni gibt es normalerweise eine Art Stabsstelle für Arbeitssicherheit. Und Sicherheitsbegehungen gibt es auch regelmäßig. Nur damit hier kein falscher Eindruck entsteht.

Dass Biochemiker und Biologen im Labor häufig ohne Schutzbrille und mit kurzen Hosen anzutreffend sind, ist auch nichts Neues. Das liegt aber in deren persönlicher Verantwortung.

Aber als Ph.D. Student sollte man wissen, wann man dann doch besser eine Schutzbrille trägt.

Terminologieator hat nochmal Glück gehabt und hoffentlich draus gelernt, also Thema durch oder?

Zitat:
Zitat von Terminologieator
Kannst du mir kurz erklären, wie und von wem so eine Meldung erfolgen sollte?
Was bringt dir das in dem Fall? Wenn sich dabei herausstellt, dass du gegen geltende Sicherheitsvorschriften verstoßen hast, dann handelst du dir möglicherweise selber Probleme ein. Und ob es taktisch klug ist, dem Chef zwei Monate vor der Promotion noch etwas Ärger einzuhandeln, kannst du dir selber überlegen.
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige