Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.03.2008, 17:59   #16   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Wasserstoffgewinnung als Schülerversuch

Zitat:
Zitat von masel18 Beitrag anzeigen
Der Energieverbrauch bei der Elektrolyse ist zwar groß, aber Strom kann man ja leicht erzeugen, z.B. mir Solar. Mann müsste einfach mehr Solaranlagen bauen, und könnte so Wasserstoff herstellen. Der Wasserstoff kann ja dann z.B. mal in Autos verwendet werden. Wasserstoff hat deswegen einen Vorteil, auch wenn die Gewinnung viel Energie verbraucht.
Na hoffentlich reicht die Oberfläche der Gebiete mit ausreichender Sonneneinstrahlung auf unserem Globus aus, um nur einen Bruchteil der elektrischen Erfordernis bei gegebenen miesen Wirkungsgrad <20% der Solarzellen zu decken...

Schau Dir alleine die Anschaffungskosten für so ein Solarmodul mit lumpigen 45 Wh an!

Geändert von hw101 (14.03.2008 um 18:06 Uhr)
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige