Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.03.2008, 18:51   #2   Druckbare Version zeigen
Matzi Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.463
AW: rechnungsaufgabe

Erstmal hat das mit Medizin nur marginal zu tun...

Außerdem solltest du schon einen eigenen Lösungsversuch starten und/oder uns zumindest sagen, wo deine Schwierigkeiten mit der Aufgabe liegen.

I.d.R. ist hier selten jemand bereit, für andere als unbezahlte Dienstleistung die Aufgaben zu rechnen... Hilft dir also nur selbst, wenn du ein wenig mehr als die Aufgabenstellung postest.
__________________
Ego vero fateor me his studiis esse deditum.
(Cicero)
Matzi ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige