Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.02.2008, 17:40   #3   Druckbare Version zeigen
123jo123  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 36
AW: LÖSLICHKEITSPRODUKT

Soweit so gut alles klar, aber warum muss ich unbedingt zur akzeptorhalbzelle auflösen? Weil an der Akzeptorhalbzelle auch die konzentration der ionen wichtig ist, ist mir klar. hmm stimmt das denn? so jetzt muss ich ja die konzentration der akzeptor und donator multiplitzieren und dann quadrieren oder

akzeptorhalbzelle bei mir kommt eine konzentration von 1,081180751mol/l raus. das müsste ich doch nur multiplitzieren und noch quadrieren oder?

Geändert von 123jo123 (28.02.2008 um 18:06 Uhr)
123jo123 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige