Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.02.2008, 21:00   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Reaktionsgleichung Bilanz / Rechnung

Ich glaube, der Schlüssel zur ganzen Angelegenheit ist es, zu verstehen, dass eine richtig ausgeglichene Gleichung dir sagt, in welchen Stoffmengenverhältnissen die einzelnen Stoffe miteinander reagieren.

Nimm mal folgendes, etwas schwierigeres Beispiel :

3 NaOH + H3PO4 --> 3 H2O + Na3PO4

Diese Gleichung sagt aus, dass 3 mol Natriumhydroxid vollständig mit 1 mol Phosphorsäure reagieren, und dass dabei 3 mol Wasser und 1 mol Natriumphosphat enstehen.

Die einzelnen Stoffmengen n in mol ausgedrückt kannst du dann, im Bedarfsfall, auf Volumina von Lösungen bekannter Konzentration umrechnen, da Konzentration c definiert ist als c = n/V

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige