Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.02.2008, 16:27   #3   Druckbare Version zeigen
Chemiefan1989  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 40
Bitte um Hilfe bei der Korrosion

Dankeschön nochmals. Aufgabe 1 ist mir jetzt klar.
Bei Nummer 2 brauche ich aber bitte noch Hilfe bezüglich der Reaktion in Glas E. Ist meine Idee richtig?
Nochmal meine Idee: Erst geht Eisen in Lösung und wird zu Fe2+-Ionen, dann wird es durch die Elektrolyse wieder zurück zu Eisen reduziert, während Kupfer oxidiert wird? Die Zersetzungsspannung ist mit 0,57 V ja nicht viel höher als die von Oxonium- und Hydroxid-Ionen und da dort eine größere Überspannung auftritt, würde dann die Elektrolyse von Eisen und Kupfer einsetzen? Somit würde das Eisen nicht korrodieren. Ist das so richtig?

Und dann bräucht ich noch die Antwort auf die Frage, wie das ist, wenn ich eine genügend hohe Spannung anlege und zum Beispiel Natronlauge elektrolysiere. Zuerst findet die Zersetzung von Wasser statt. Würden dann nach einiger Zeit auch Natriumionen zu Natrium reduziert werden oder bleibt es nur bei der Zersetzung von Wasser?

Würde mich über Antworten freuen, da ich morgen meine KLausur schreibe.
Chemiefan
Chemiefan1989 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige