Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.02.2008, 14:30   #1   Druckbare Version zeigen
Krissimausi weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 99
CO2-Ausstoß bei Verbrennung

Hallo,

ich sitze mal wieder vor einer Aufgabe und habe zwar einen Ansatz, wie ich es berechnen würde, aber es kommt einfach nie das Ergebnis heraus, was herauskommen sollte.

Und zwar soll ich den CO2-Ausstoß für eine Propanverbrennung und für eine Ethanolverbrennung berechnen, wobei bei beiden Verbrennungen die Verbrennungsenthalpie -2217 kJ/mol betragen soll.

Ich bin da jetzt so herangegangen, dass ich mit einem Dreisatz berechnnet habe, welche Menge Ethanol verbrannt werden muss, um genauso viel Energie freizusetzen, wie bei einer Propanverbrennung:

-1364 kJ/mol --> 46g
-2217 kJ/mol --> 74,77g

Nun weiß ich, dass bei der Verbrennung von Propan 3 mol CO2 entstehen, also 72L = 142,344g.

Bei der Verbrennung von 46g Ethanol entstehen (2*24*1,977)g = 94,9g CO2.
d.h. bei der Verbrennung von Ethanol entstehen 154,25g CO2.

Das Ergebnis stimmt aber nicht mit dem von unserem Lehrer überein
Wir hatten noch die Information, dass pro Stunde bei der Propanverbrennung 3,5kg CO2 freigesetzt werden, aber ich bin mir nicht sicher, wie ich dies in meine Rechnung einbinden soll und ob ich das überhaupt brauche. Die Lösung meines Lehrers lautet jedenfalls, dass bei der Verbrennung von Ethanol 0,29kg mehr CO2 entstehen als bei Propan.

Ich wäre für jede Hilfe dankbar.

LG, Krissimausi
Krissimausi ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige