Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.02.2008, 19:07   #20   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.536
AW: Facharbeit: Batterien und Akkumulatoren

Ich würde so vorgehen, dass Du erzählst, was bei allgemein Batterien abläuft. Du hast ja zweiElementarreaktionen, eine Oxidation und eine Reduktion. Das solltest Du erstmal herausstellen.

Bei der Oxidationsreaktion wird i.d.R. ein unedles Metall wie Zink oxidiert, z.B.
Zn + 2 OH- -> Zn(OH)2 + 2 e-

Reduziert wird dann z.B.
Mangandioxid MnO2 + H2O + e- -> MnO(OH) + OH- (Alkali-Mangan-Batterie / Zink-Kohle-Batterie)
Silberoxid: Ag2O + H2O + 2 e- -> 2 Ag + 2 OH-(Silberoxid-Zink-Batterie) oder
Quecksilberoxid: HgO + H2O + 2 e- -> Hg + 2 OH- (Quecksilberoxid-Zink-Batterie)

Ob Du jetzt Mangandioxid, Silberoxid oder Quecksilberoxid verwendest, spielt für die allgemeine Erklärung in meinen Augen keine Rolle. Ich würde aber später in der Arbeit schon die Reaktionen aller Batterien aufführen, die Du beschreibst.

Gruß,
Zarathustra
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige