Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.02.2008, 18:08   #19   Druckbare Version zeigen
Domski Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 13
AW: Facharbeit: Batterien und Akkumulatoren

Servus!


So...ich hoffe ich bin richtig der Annahme ,dass die kommende Fragestellung nicht in die Rubrik fällt, wie die letzte.

Mir stellt sich gerade die Frage, an welchem Beispiel ich die Batterie, bzw die vonstatten gehende Chemie, am besten erläutere. Zink-Kohle? Alkali-Mangan?

Wäre natürlich am besten, wenn es möglichst einfach gehalten wird, da man das Prinzip ja auf jede andere anwenden soll.

Oder kann ich im Prinzip auch ein Modell von z.b. einer galvanischen Zelle oder des Daniell-Elements nehmen? Habe dazu auch schon gute Materialien.

Danke schoneinmal


MfG man123
Domski ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige