Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.02.2008, 17:21   #11   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.539
AW: Reines Quecksilber entsorgen?

Zitat:
Zitat von masel18 Beitrag anzeigen
Ich sammle ein paar chemische Elemente. Quecksilber sieht ja schön aus, und ist auch noch flüssig, da möchte ich das haben
Ich weiß dass es sehr giftig ist, aber wenn man es in einem Glas aufbewahrt, kann es ja nichts anrichten.
Naja, Glas ist wohl die denkbar ungeeigneste Verpackung, vor allem, wenn man "einige Kilogramm" Quecksilber lagern will.

Ich kann Deinen Wunsch gut nachvollziehen, wie wohl auch viele andere Leute hier. Im Endeffekt sind auch "haushaltsübiche Mengen" metallischen Quecksilbers toxikologisch nicht bedenklich. Wenn Dir zu Hause mal ein Thermometer zerbricht, bedeutet das ja auch keine größere Gefahr. Was allerdings sehr beunruhigt ist die Menge von "einigen Kilogramm"...

Gruß,
Zarathustra
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline  
 


Anzeige