Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.02.2008, 16:53   #3   Druckbare Version zeigen
fraggle Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.128
AW: Gips und Sulfate

1)
er ist modellierbar, einfach zu handhaben, ungiftig, ein abfallprodukt, günstig, die härte ist dafür ausreichend, gewichts- aber kein bzw. geringen volumenverlust und und und...

2a) warum kompliziert, wenn es auch einfach geht:
eine möglichst genaue abgewogene menge gips in wasser einrühren. filtrieren. gelöste bestandteile gehen durch den filter, ungelöste nicht. anschliessend kannste den abfiltrierten gips auswiegen.

zweite möglichkeit wäre das filtrat eindampfen. gips kristallisiert aus, auswiegen.

2b)kristallwasser wieder teilweise austreiben.

http://de.wikipedia.org/wiki/Gips
__________________
wer bin ich? Und wenn ja, wieviele?

Gib einem Mann Feuer, und er hat es warm für einen Abend. Zünde ihn an, und er hat es warm für den Rest seines Lebens
fraggle ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige