Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.02.2008, 00:45   #6   Druckbare Version zeigen
Kohlenstoffkarbid Männlich
Mitglied
Beiträge: 279
AW: Reines Quecksilber entsorgen?

Hallo,
NICHT ENTSORGEN!


Das Zeug ist noch einiges an Schmotte wert. Also unterlass es, dafür auch noch nur einen Cent zu bezahlen, dass es dir "abgenommen" wird. Bei Silber oder Kupfer tut man es ja auch nicht.


Analyse hin oder her, reines Hg hat in den Mengen schon nen Preis, der irgendwo zwischen Silber und Kupfer liegt. Und das ist nicht wenig! Ich würde so blind mal raten ca. 20 Euronen per Kilo (Kann aber auch mehr oder weniger sein).

Heb es auf, und warte, bis dir 2 oder 3 verschiedene Firmen ein Gebot gegeben haben, und gibs den Meistbietenden. Mach denen klar, dass sie nicht die einzigen sind, und du auch nicht auf die angewisen bist. Dann gibts für gewöhnlich mehr, als wenn es aussieht, dass du es nur bei denen loswerden kannst und musst.
Gruß
CC
__________________
CC ist isotyp mit KBN

Geändert von laborleiter (22.02.2008 um 09:33 Uhr)
Kohlenstoffkarbid ist offline  
 


Anzeige