Anzeige


Thema: Orbitalmodell
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.02.2008, 22:27   #3   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Orbitalmodell

Zitat:
Zitat von MartinaKT Beitrag anzeigen
Dieser Typ der Hybridisierung entsteht durch die Überlappung des s-Orbitals und 2 der 3 p-Orbitale des Kohlenstoffs
Von "Überlappung" spricht man, wenn es zu Wechselwirkungen zwischen Orbitalen, die auf unterschiedlichen Atomen zentriert sind, kommt. Beispiel : ein sp3 eines C Atoms überlappt mit einem sp3 Orbital eines anderen C Atoms um die Einfachbindung im Ethan zu bilden (frontale Überlappung). Bei der Hybridisierung werden Linearkombinationen aus Orbitalen desselben Atoms konstruiert, deren Endergebnis wieder ein (hypothetisches) atomares Orbital ist. Man sollte also beide nicht verwechseln.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige