Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.02.2008, 08:53   #11   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.444
AW: Ameisensäure explosiv?

Zitat:
Zitat von ricinus Beitrag anzeigen
...Aber explosiv ist Ameisensäure unter normalen Bedingungen nicht (ein gasförmiges Gemisch aus Ameisensäure mit Sauerstoff im richtigen Verhältnis wahrscheinlich schon)....
Esplosiv im Sinne der Gefahrstoffverordnung ist Ameisensäure nicht. Explosionsfähige Gemische mit Luft sind durchaus möglich. Da Ameisensäure ein EU-Listenstoff nach Anhang 1 der RL 67/548 ist, gilt die dort vorgegebene Kennzeichnung, eine Abweichung ist nicht zulässig. Interessanterweise ist Ameisensäure nach dieser Vorgabe nur als ätzend mit R35 zu kennzeichnen, obwohl der Flammpunkt mit 45°C auch eine Kennzeichnung mit R10 entzündlich machen würde, wäre es kein Listenstoff. Warum die EU auf diese Kennzeichnung verzichtet, erschließt sich mir nicht.
Ich habe mir erlaubt einfach einmal einen Vergleich mit Ethanol durchzuführen. Die Dampfdücke von Ameisensäure sind geringer, als die von Ethanol => geringere Flüchtigkeit.
Die Grenzspaltweite ist deutlich höher, die Zündtemperatur ebenso => Zündfähigkeit geringer.
Der Flammpunkt ist deutlich höher und entspricht dem von 10%igem Ethanol in wässriger Lösung.
Die Explosionsgrenzen sind allerdings mit 10-45,5 Vol.% (vgl. EtOH 3,1-19 Vol.%) breiter.

Für mich ist Ameisensäure von der Explosionsgefährlichkeit deutlich geringer einzuschätzen als Ethanol.
Allerdings habe ich in der GESTIS Stoffdatenbank einen Hinweis auf zerplatzende Flaschen gefunden, der für mich plausibel klingt:
"Thermische Zersetzung:
Ameisensäure zersetzt sich beim Erwärmen je nach Bedingung in Kohlenmonoxid und Wasser oder in Kohlendioxid und Wasserstoff.

Auch bei Zimmertemperatur wird allmählich Kohlenmonoxid abgespalten. Geschlossene Gefäße können zerknallen."
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige