Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.02.2008, 18:46   #1   Druckbare Version zeigen
Peterson18 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
Achtung Triphenylmethanfarbstoff !

Hallo,

wir haben in der Schule einen triphenylmethanfarbstoff hergestellt aus Phenol und Phthalsäure an Sydrid.

Die Stoffe wurden mit schwefelsäure geschmolzen und nach dem abkühlen haben wir den indikator mit ethanol extrahiert.

jetzt sollen wir beschreiben, wie man den roten farbstoff erhält, warum er rot ist und wie die strukturformel ist.
Ich denke es handelt sich hierbei um phenolrot !

Ich hoffe ich wisst was ich meine ^^

Mfg
pedda
Peterson18 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige