Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.02.2008, 15:37   #1   Druckbare Version zeigen
sbmiles21  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 117
Pfeil Wasser im Abgas Fluid oder Gas? Verbrennung

Hallo

Ich verstehe nicht richtig, wie ich sehe ob das H2O im Abgas einer Verbrennung als Fluid, Gas oder gar Eis vorliegt?

Z.B, Propan mit Luft und lambda= 1,25:



CH4 + 11,90(0,21 O2+ 0,79 N2) --> CO2 + 2H2O + 0,5 O2 + 9,401 N2




Alles bei 1 Bar, TAbgas = 55 Grad Celsius, To2= 20 ° celsius , T CH4= 15 Grad celsius
----------------------------

Kann ich es so machen?

1. Molebruch Wasser:

x H2O = 2/1+2+0,5+9,401 = 0,155


2. Dalton:

pH2O= xH20 * pgesamt=0,155* 100kPa = 15,5026 kPa

3. Dampftafel für Wasser:

Das Abgas hat ja eine Temp von 55 ° Celsius. p(55°Cels.) = 15,758kPa
Das mein Partialdruck vom Wasser 15,026 kPa beträgt ist es <15,758lKPa.
Das heisst mein Wasser ist Flüssig, da es den Sättigungsdruck nicht erreicht hat. Ab 15,758lKPa würd es erst gasförmig werden.


Ist das so korrekt?

gruss und Danke
sbmiles21 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige