Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.02.2008, 11:46   #2   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.864
AW: Nachweis von Vitamin C mit Fehling-Lösung

War die Lösung wirklich alkalisch?

Besser ist die Säuren (Zitronensäure, bzw. Ascorbinsäure) mit etws NaOH vorher zu neutralisieren und dann die Fehlinglösung zugeben. Die Menge an NaOH in der Fehlinglösung selbst reicht manchmal nicht aus.
Nichts desto trotz haben aber Reaktionen stattgefunden und Kupfer-I-oxid (rote Farbe) ist entstanden.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige