Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.02.2008, 18:29   #2   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.816
AW: Wie funktioniert der schweiß Drogenschnelltest bei cannabiskonsum?

Aminosäuren z.B. sind Carbonsäuren

Auf Carbonsäuren zu testen, wäre viel zu unspezifisch...zumal das THC-Molekül erst decarboxyliert (die COOH-Gruppe entfernt) werden muss, bevor es psychoaktiv wird. Also wäre das hier eher unbrauchbar. Im Schweiß findet sich ua Buttersäure; ebenfalls eine Carbonsäure.

Die Schnelltests reagieren spezifisch auf verschiedene Metaboliten (Abbauprodukte, erzeugt vom Körper aus dem THC bzw. den Cannabinoiden).
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige