Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.02.2008, 13:24   #7   Druckbare Version zeigen
crate  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 37
AW: Tipps zum Ausgleichen von Reaktionen

ja danke, aber ich würde gerne wissen, wie man da hinkommt?
Ich habe einfach nur das Problem: Wenn man gleichungen hat, bei denen Atome in mehreren Molekülen vorhanden sind, pendeln sich bei mir beim Ausgleichen die Stoffe immer höher. Irgendwie passt etwas auf irgendeiner seite nicht. Ich kann lösungen schön nachvollziehen, aber ich komme selber nicht darauf. Ich brauche quasi eine Strategie, wie ich da drangehe.
Meine Strategie "gucken, was auf der anderen seite noch ergänzt werden muss" geht ja nicht.

Nen kumpel von mir meinte mal, dass man erst den Sauerstoff ausgleichen sollte. Weiß nicht, ob das stimmt, bei mir hat es so auch nicht geklappt. Aber solch eine Regel in der Art brächte ich mal.
__________________
Student... Maschinenbau 1.sem
crate ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige