Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.02.2008, 21:44   #1   Druckbare Version zeigen
crate  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 37
Tipps zum Ausgleichen von Reaktionen

hallo,
bin Maschinenbaustudent im ertsen Semester und muss eine Chemie Nachweisklausur schreiben.
Viele Aufgaben beginnen ja meistens damit, dass man Reaktionen erstmal ausgleichen muss. Das ist aber bei mir immer so ein ewiges Rumprobieren. Eine halbe Stunde zum Ausgleichen von einer einfachen Gleichung habe ich in der Klausur einfach nicht. Und es ist blöd, wenn man die Thematik dahinter kann (z.b. Gasberechnung), aber schon beim Ausgleichen hängen bleibt. Wenn ich auf die Lösung bei meinen Übungsaufgaben gucke, verstehe ich das auch. ABer ich komme selber nur nicht drauf..
Aber ich weiß auch nicht, wie ich da vorgehen soll. Habt ihr da son paar Tips..

Danke schonmal im Vorraus...
__________________
Student... Maschinenbau 1.sem
crate ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige