Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.02.2008, 18:31   #12   Druckbare Version zeigen
Suppenname Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.704
AW: Reaktion von Mg mit Essigsäure, vormals: test

Füll mal dein Profil ein wenig mehr aus, dann weiß man immer besser, wie man antworten muss!

Zum Thema: Anfangs hast du Magnesium elementar vorliegen, die OZ ist hier 0. Später hast du dann ein zweifach positiv geladenes Magnesium-Ion. Wie könnte sich die OZ verändert haben, bzw. sind Elektronen aufgenommen oder abgegeben worden?
__________________
"Der Bodenzucker der Süßen Wüste ist ein süßlich schmeckender, in Wasser und Alkohol, aber nicht in Äther löslicher Kohlehydratkörper, der mit Phenylhydrazin Osazone bildet, und zwar, je nach der Anzahl der Kohlenstoffatome im Molekül, Triosen, Tetrosen, Pentosen, Hexosen, Heptosen, Oktosen und Nonosen."
aus dem >Lexikon der erklärungsbedürftigen Wunder, Daseinsformen und Phänomene Zamoniens und Umgebung< von Prof.Dr.Abdul Nachtigaller

Fuppes
Astronomy Domine
Suppenname ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige