Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.02.2008, 17:39   #2   Druckbare Version zeigen
wobue Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.661
AW: Elektrolyse von Natriumchlorid mit ph Bestimmung

Hallo,
Zitat:
Zitat von Abi_chemikus Beitrag anzeigen
...
I*t=n*z*F
heißt 0,25 A*60 s= V/Vm * 1 * 96487 A*s/mol
Umgestellt (0,25A *60s *22,4mol)/(1*96487 A*s/mol)=V(H2)
Als Ergebnis bekomme ich 0,0348L raus kling relativ einleuchtend.
...
Da stimmt doch was nicht oder? Schau dir mal dein Produkt und deine Zahlen an.

Zitat:
Zitat von Abi_chemikus Beitrag anzeigen
...
Jetzt kommt jedoch die Frage 2, bei der ich die nun entstandene pH Konzentration berechnen soll.
Allgemein weiß ich das pH=-lg{c(H3O+} oder ph=14-pOH
ist. Jetzt weiß ich nur nicht genau wie ich auf die Konzentration kommen soll?
Ich habe zwar einen Vorschlag, doch erscheint der mir nicht ganz logisch:
...
was entsteht denn noch bei der Elektrolyse, und was bleibt in der Lösung?

Wolfgang
wobue ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige