Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.02.2008, 23:41   #5   Druckbare Version zeigen
Soley  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 12
AW: Um wie viel Grad erwärmt sich die Lösung

Also wenn 10%ig beudetet,das sich in 100g der Lösung 10g Schwefelsäure habe heißt das für mich:

n=m/M also n=10g/(98g/mol)=ca.0,1mol

C=n/V V=Dichte *m

C=n/Dicht*m

C=0,1 /(1,07g*ml^-1 * 10g)=0,00935 (kommt mir falsch vor)

Wie berechne ich denn nun daraus, wie viel Energie freigesetzt wird?
Soley ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige