Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.02.2008, 17:04   #5   Druckbare Version zeigen
Jörn Henning Männlich
Mitglied
Beiträge: 277
AW: Reaktionsgeschwindigkeit

Ad 2:
Zitat:
ist der Kehrwert vieleicht ein Maß für die Geschwindigkeit, weil die Geschwindigkeit sich aus dem kehrwert (wäre ja 1/t) bestimmen lässt?.
Das klingt in meinen Ohren wie eine Tautologie , aber...
Zitat:
weil die Konzentration bleibt ja immer gleich (Konstant), in dem fall 1 und man rechnet diese einfach immer durch die Zeit und erhält die Geschwindigkeit, weil ja die Formel v = c/t ist
... klingt plausibel und so ist es auch, denn innerhalb der Versuchsreihe ist die Konzentration konstant, da die Zeit immer gerade so lange gemessen wurde, bis das Kreuz aufgrund der Trübung verschwunden ist. Die Zeit, die gebraucht wird, um diese Konzentration zu erreichen, ist dann gerade umgekehrt proportional zur Reaktionsgeschwindigkeit, d. h. ihr Reziprokes kann als Maß der Reaktionsgeschwindigkeit herhalten (Prinzip der Methode der Anfangsgeschwindigkeit).
__________________
Ich aber soll zum Meißel mich erniedern, wo ich der Künstler könnte sein?
Jörn Henning ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige