Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.02.2008, 11:20   #1   Druckbare Version zeigen
azur01  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 525
MO-Schema für heteronukleare Moleküle

Hallo,

ich habe eine Frage zum Erstellen von MO-Schemata. Die Energiedifferenz zwischen den 2s- und 2p- Orbitalen nimmt innerhalb der Periode aufgrund der zunehmenden Effektivladung ab. Bei homonuklearen Molekülen ist die {\pi(2p)} Bindung bis zum Stickstoffmolekül energetisch günstiger als die {\sigma(2p)}-Bindung.

Wie ist das bei heteronuklearen Molekülen? Gibt es eine Regel, ob in einem Molekül die pi-Orbitale oder die sigma-Orbitale energetisch günstiger sind?
azur01 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige