Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.02.2008, 18:54   #5   Druckbare Version zeigen
azur01  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 525
AW: Dipolmoment und freie Elektronenpaare

das Molekül ist sp^3 hybridisiert. Wenn bei den bindenden Elektronenpaaren der p-Chrakter zunimmt - Bindungswinkel wird kleiner, ich Vermute, die Entfernung zum Atomkern steigt - dann muss für das freie Elektronenpaar der s-Charakter zunehmen.


Wie verändert sich der Bindungswinkel, wenn man ein freies Elektronenpaar gegen ein elektronegatives oder elektropositives Element austauscht?

Z.B.: F2SO, F2SO2, HF2S (wenn es das gibt)

Wäre der Bindungswinkel zwischen den F-Atomen bei dem sauerstoff- oder dem wasserstoffsubstituierten Molekül größer?
azur01 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige