Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.02.2008, 18:00   #32   Druckbare Version zeigen
TScheidt Männlich
Mitglied
Beiträge: 109
AW: Titration von Chlorid nach Mohr

Ja, aber wenn mans ganz genau braucht, wie bei titrierlösungen, gibt's sog,. Messkolben, die geeicht sind.
Zeug rein, bis zur Markierung aufüllen, schütteln - fertig.


So die zweite Lösung is einfacher: 5% massenprozent

D.h. von 100g gramm Lösung sind 5 g Kaliumchromat - der Rest (95g) dann wohl wasser

5g Chromat + 95g wasser (0 95 ml) Zusammen geben lösen - feritg
TScheidt ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige