Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.02.2008, 14:36   #1   Druckbare Version zeigen
altissimus Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
Mischung ethanol wasser

kann mir wer einen tipp geben wie sie die dielektrizitätskonstante verhält
ich habe den eindrcu dass die sich nur schwächer änder als wenn man eine reine mischung annimmt.
kann es sein dass sich die konfigurationen von wasser und ethanol so verbinden das sich manchmal die dipolmomente aufheben?
wie wer wie man das berechnet?
ich gleube dass rein über das molvolumen mit den dk konst<nten der stoffe nicht das richtige rauskommt.
kennt wer literatur?
danke
hannes
(studium et (biomedizinische technik))
altissimus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige