Anzeige


Thema: polarimeter
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.02.2008, 11:46   #2   Druckbare Version zeigen
Eric_der_Barbar Männlich
Mitglied
Beiträge: 157
AW: polarimeter

hi
in kurz:

Es gibt chirale Moleküle und die sind optisch aktiv, das bedeutet das sie einfallendes Licht in einem bestimmten Winkel drehen. So gibt es von der Glucose die + und - form. plus bedeutet das das licht nach rechts gedreht wird und - das das licht nach links gedreht wird, außerlich kann man die richtung dem molekül aber nicht ansehen ( + und - hat nichts mit der Cahn Ingold Prelog Priorität zu tun, da gibts nämlich auch rechts und links ).

Mit dem Drehung des Lichtes meine ich das Lichtwellen die anfangs z.B. vertikal verlaufen sich in die z.B. in die horizontale lage drehen können, die wellen laufen dann nicht mehr "auf und ab" sonder von "rechts nach links". Wenn man normales Licht nehmen würde, könnte man diesen Effekt garn nicht messen, da im normalen Licht die Lichtwellen jeden beliegen Winkel einehmen. Deswegen brauche ich einen Filter der nur bestimmtes Licht, also zum Beispiel vertikal verlaufendes Licht durchlässt und wenn das durch meine Probe mit den chiralen Molekülen läuft kann ich den neuen Winkel messen und mit dem alten vergleichen und die differenz gibt an wie das licht gedreht wurde.

gruß
Eric_der_Barbar ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige