Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.02.2008, 16:26   #3   Druckbare Version zeigen
DvMo  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Eine 0,001 molare Lösung...

So jetzt hab ich noch eine Frage

"Die Triebkraft ∆G einer exergonen Reaktion ist im geschlossenen isobaren und isothermen System ändert sich im Verlauf wie folgt:

Die Triebkraft:
A) nimmt ab
B) nimmt zu
C) bleibt konstant
D) durchläuft ein Minimum
E) durchläuft ein Maximum"

Es dürfte eigentlich nur eine Antwort richtig sein, kann aber ganz eventuell auch mehrere sein. Und ich häng jetzt grad ein wenig, weil ich eigentlich D) dachte, aber auf den Unterlagen A und B angekreuzt ist. Was komisch ist, weil sonst immer nur eine Lösung angekreuzt ist. Oder verwechsel ich jetzt ∆G und ∆G0?

Und nochmal Danke im Voraus!

Greets Mo
DvMo ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige