Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.02.2008, 18:18   #5   Druckbare Version zeigen
Torres Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 30
AW: Berechnung der Teilchenanzahl

Zitat:
Zitat von Shartan Beitrag anzeigen
In Ordnung.

Ich nehme als Beispiel jetzt einfach einmal die Bestimmung der Teilchenanzahl in 100 g Eisen. Atommasse von Eisen: 56 u.

Die Berechnung geht mit einem Dreisatz (der 2. Schritt ist nur zur Verdeutlichung, man kann ihn auch weglassen):


56 g Eisen (1 Mol) ----> 6,022 x 1023 Teilchen [beide Seiten durch 56 teilen]

1 g Eisen ----> {\frac{1}{56}} x 6,022 x 1023 Teilchen [beide Seiten mit 100 multiplizieren]

100 g Eisen ----> {\frac{100}{56}} x 6,022 x 1023 Teilchen

{\frac{100}{56}} x 6,022 x 1023 Teilchen = 1,075 x 1024 Teilchen
100 g Eisen enthalten also 1,075 x 1024 Fe-Atome.
hock 24
Versuch es mal genau so mit 10 g und 20 g.

Wie komme ich denn da auf die hoch 24 Teilchen? Sind doch hoch 23 oder?
Torres ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige