Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.01.2008, 16:32   #2   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Benennung von Komplexen

Ganz nett finde ich, wenn man auch die Isomerie von Oktaederkomplexen anspricht: fac/mer und so, oder aber auch Isomerie von CrCl3 in wäßriger Lösung finde ich schön: [Cr(H2O)6]Cl3 (blau), [Cr(H2O)5Cl]Cl2 (hellgrün), [Cr(H2O)4Cl2]Cl (dunkelgrün), bei denen man mit Silbernitrat unterschiedliche Mengen an ionisch und nicht komplex gebundenem Chlorid anhand der jeweils ausfallenden Mengen AgCl aus Lösungen der Komplexe jeweils gleicher Konzentration deutlich machen kann. Fand ich damals einen tollen Versuch...

Aber das sind eigentlich nur Sahnehäubchen, die erst kommen sollten, wenn man die Grundregeln der Nomenklatur erzählt hat und noch Zeit übrig ist... kommt drauf an, wie lange Dein Referat denn sein soll.
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige