Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.01.2008, 16:16   #44   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Zuwachs im Team der Moderatoren

Zitat:
Zitat von CO-Mertens Beitrag anzeigen
Ich muß hier doch mal Akkordeon1987 beistehen. Ihre Formulierung mag nicht eindeutig genug gewesen sein, so daß in einem gewissen Kontext eine andere Interpretation, als von Ihr gewollt, möglich ist. Dennoch meine ich Akkordeon1987 genau genug einschätzen zu können, daß Ihre Aussage hier nicht so gemeint war, wie interpretiert wurde. Es wäre daher von Vorteil, wenn das hochkochende Blut sich wieder abkühlt.
Man kann zu Mitgliedern hier stehen wie man will - einen zivilisierten Umgang erwarte ich mir von JEDEM der mir irgendwann einmal begegnet!
Wenn man einen falschen Schritt(unüberlegten)gemacht hat, so sollte man über die Aufrichtigkeit verfügen um sich für den Fehltritt auch zu entschuldigen. Niemand ist perfekt, jedoch beim zweiten Schritt noch einmal mitten in das Fettnäpfchen(um es gelinde zu formulieren) zu treten, würde auch bei mir einen wohl kaum zu verübelnden Argwohn aufkommen lassen!

Dennoch mit dem nötigen Anstand kann man auch dieses Vergehen im dritten Anlauf bereinigen...

Nun die Schuld an den Beleidigten zu weisen würde ich als Frechheit empfinden und in der Realität mit einem entsprechenden Anwaltsschreiben versehen. Ein Stil dem ich in bald 40 Lebensjahren nie begegnet bin.

Geändert von hw101 (31.01.2008 um 16:23 Uhr)
 
 


Anzeige